Hitze und Migräne – Wie verhalte ich mich richtig bei diesem Wetter?

Seit Wochen kämpfen wir unter anderem in Deutschland, den Niederlanden, Belgien, und Frankreich mit einer extrem lang anhaltenden Hitzewelle. Auch Menschen ohne Migräne haben darunter zu leiden. Im Folgenden möchten wir Ihnen einige hilfreiche Tipps geben, um Abkühlung zu finden und die noch folgenden heissen Tage geniessen zu können.

Flüssigkeitszufuhr

Wasser trinken

Nehmen Sie ausreichend Flüssigkeiten zu sich

Bei erhöhten Temperaturen reagiert der Körper mit vermehrter Schweißproduktion, um die Körpertemperatur zu senken. Durch den Schweiß gehen Flüssigkeit und Mineralien verloren, die wir wieder auffüllen müssen. Hierzu sind Mineralwasser, abgekühlte Kräuter-und Früchtetees am besten geeignet. Auf süsse Getränke wie zum Beispiel Limonade ist zu verzichten. Ebenso sollten die Getränke nicht eiskalt sein, da der Körper ansonsten zu viel Energie aufbringen muss, um die kalte Flüssigkeit auf Körpertemperatur zu erwärmen. Achten Sie darauf die Trinkmenge den Umständen anzupassen und gegebenenfalls zu erhöhen.

Essen

Auf schweres und fettes Essen sollte verzichtet werden. Essen Sie lieber mehrere kleine, leichte Mahlzeiten über den Tag verteilt.

Einschlafen

Dusche

Eine kühle Dusche vor dem Einschlafen hilft

Wer Probleme hat bei der Hitze einzuschlafen, kann abends vor dem Schlafengehen eine kühle, aber keine kalte, Dusche nehmen. Man sollte sich anschliessend nicht komplett abtrocknen und die Restfeuchtigkeit verdunsten lassen. Ein leichter Schlafanzug aus Naturfasern hilft die nächtliche Schweissproduktion aufzunehmen .

Für Zwischendurch

Gesicht, Nacken und Hände gelegentlich mit kühlem Wasser zu waschen ist zu empfehlen.

Frische Luft im Haus

Es sollte nur spätabends und nachts bei weit geöffnetem Fenster gelüftet werden, ausserdem eignen sich die frühen Morgenstunden sehr um das Haus zu kühlen. Über Tag müssen die Fenster geschlossen bleiben. Vermeiden Sie Zugluft um Nackenverspannungen und gereizte Schleimhäute zu verhindern.

Sport?

Wenn Sie ihren Sport trotz der Hitze ausüben wollen, achten Sie darauf dies in den frühen Morgenstunden oder Abends zu tun. Verkürzen Sie die Einheiten ein wenig, um sich nicht zu überlasten.

Sonne

Sonnenbad

Suchen Sie Schutz vor der prallen Sonne

Nicht nur die Wärme sondern auch die Sonnenstrahlung ist bei zu langer Exposition ungesund bis sogar gefährlich. Tragen Sie am besten einen Sonnenhut oder eine Mütze. Besonders beim Fahrrad- oder Cabriofahren merkt man durch den Fahrtwind nicht, dass die Sonnenstrahlung den Kopf sehr stark aufheizt und merkt dies meistens erst zu spät durch die entsprechenden Symptome.

Hautschutz

Benutzen Sie Sonnencreme (am besten mineralische Filter, wie Titaniumdioxid oder Zinkoxid, da diese nicht hormonaktiv sind) mit ausreichendem Schutzfaktor und meiden Sie, so gut es geht, die Sonne in der Zeit zwischen 11:00 und 15:00Uhr.

Jascha Nieland (geb. 1981 in Leer (Ostfriesland) startete seine Laufbahn als Krankenpfleger im Jahr 2013. 5 Jahre später fing Jascha in der Migräne Praxis an. Seit 2013 ist er Heilpraktiker und Experte im Gebiet der Migräne, Kopfschmerzen und Hormonstörungen. Im Jahre 2017 übernahm Jascha Nieland die Praxis und behandelt mit seinem Team bis heute Menschen aus ganz Europa.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...


YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?