Migräne und Kopfschmerzen bei Hitze

Seit einigen Tagen sind die Temperaturen in Deutschland wieder auf einem hohen Niveau. Für alle Menschen ist es nun wichtig ausreichend zu trinken und für guten Schutz vor Sonnenstrahlung und Wärme zu sorgen.

Gerade Migränepatienten sind besonders gefährdet mehr Probleme zu bekommen. Denken Sie ausser an genügend Flüssigkeitzufuhr, auch an häufigere, kleinere Mahlzeiten. Bei der Einnahme von zu großen Mahlzeiten kommt es zu einer stärkeren Durchblutung der Verdauungsorgane. Hierdurch vermindert sich die Durchblutung der Haut, wodurch die Temperaturregulierung erschwert wird.Schützen Sie besonders Ihren Kopf vor zu starker Sonneneinstrahlung und suchen Sie trotzdem oft genug Schatten auf. 

Getränke sollten nicht zu kalt getrunken werden, da dies ebenfalls die Termoregulation stören kann. Falls Sie am Arbeitsplatz die Möglichkeit haben, machen Sie häufigere kurze Pausen an kühleren Plätzen. Klimaanlagen sollten aber am besten gemieden werden oder nur auf leichte Kühlung eingestellt sein.

Einen schönen Sommer wünscht Ihnen das Team der Migräne-Praxis Nieland!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher keine Bewertungen)
Loading...