Der Herbst ist da – Steigt das Migräne-Risiko?

Die Blätter fallen, die Tage werden kürzer, das Wetter wird wechselhaft und stürmisch. Durch das wechselhafte Wetter (Wechsel zwischen Hoch-und Tiefdruckgebieten, aber auch andersherum) wird der Körper zusehends gestresst und der Hormonhaushalt gerät in ein Ungleichgewicht. Hinzu kommen eventuelle Muskelverspannungen, die durch das nass-kalte Wetter entstehen.

Weiterlesen

2