Schmerz beschützt uns

Der menschliche Körper ist eine Einheit, die sich selbst im Gleichgewicht hält und auch halten will. Dafür braucht er keine Hilfe von außen. Fieber zum Beispiel ist nur eine Reaktion des Körpers, durch Erhöhung der Körpertemperatur die Krankheitskeime abzutöten. Letzt-endlich ist ein Leben ohne das “Schutzschild” Schmerz nicht möglich. Das gilt ebenso für unseren seelischen Schmerz.

Wir erfahren Schmerzen als negativ, weil sie uns in unserem Erleben, unseren Tätigkeiten und Funktionieren einschränken. Die Wahrheit aber ist, dass die menschliche Natur auf das Überleben ausgerichtet ist und die Schmerzen dabei eine wichtige Rolle spielen. Der Schmerz ist das einzige unmittelbar wirksame Signal, das uns in jeder Situation schützt und dafür sorgt, dass im Körper automatische Mechanismen ausgelöst werden, wie beispielsweise die Kampf- oder Fluchtreaktion. Da diese Reaktionen automatisch und bei allen Menschen in der gleichen Art und Weise ablaufen, sind sich die meisten Menschen dessen nicht bewusst.

Wenn Sie mehr lesen möchten, können Sie unser kostenloses Infopaket anfordern. Dazu erhalten Sie dann das Passwort um das Buch „Migräne ist behandelbar“ zu downloaden.

[wp-review]

Jascha Nieland (geb. 1981 in Leer (Ostfriesland) startete seine Laufbahn als Krankenpfleger im Jahr 2013. 5 Jahre später fing Jascha in der Migräne Praxis an. Seit 2013 ist er Heilpraktiker und Experte im Gebiet der Migräne, Kopfschmerzen und Hormonstörungen. Im Jahre 2017 übernahm Jascha Nieland die Praxis und behandelt mit seinem Team bis heute Menschen aus ganz Europa.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...


YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?