Ein Urteil über Migräne ?!

Nur jemand, der schon in derselben Situation war, kann die Gefühle einer anderen Person nachempfinden und ergründen. Das werden Sie aufgrund Ihrer eigenen Erfahrungen bestätigen. Jemand, der noch nie Fahrrad gefahren ist, weiß nicht, wie es sich anfühlt, sich auf zwei Rädern fortzubewegen.

Darüber denken wir jedoch meistens nicht nach und sind schnell mit einem Urteil, oder besser einem Vorurteil, bei der Hand und sprechen dieses auch aus. Nur was wir aus eigener Erfahrung kennen, können wir auch richtig beurteilen. Für die Migräne heißt das, dass nur ein Migränepatient tatsächlich beurteilen kann, was es heißt, an Migräne zu leiden.

Durch die Tatsache, dass ich, Heino Nieland, selbst Migränepatient gewesen bin, fühle ich mich daher in besonderer Weise berufen. Ich kann das Leiden und alles, was damit zusammenhängt, verstehen und kann daher mit den Patienten mitfühlen. Dadurch habe ich volles Verständnis, denn ich habe alles selbst durchgemacht. Die Tatsache, dass ich mich in den Patienten hineinversetzen kann, führt automatisch zu größerer Einsicht und Vertrauen des Patienten, der sich ansonsten oft nicht verstanden fühlt und häufig bereits einen langen Weg im medizinischen Dschungel hinter sich hat. Die mit Abstand größte Zahl meiner Patienten hat bereits viele Ärzte und Therapeuten konsultiert, bevor sie zu mir in die Praxis kamen. Auf diesem langen Weg hat der Patient sich vielen Untersuchungen und Behandlungen unterzogen, die nicht zur Verbesserung seiner Symptome geführt haben. Das Ausbleiben der versprochenen Wirkungen hat zu Enttäuschungen geführt oder im schlimmsten Fall dem Selbstwertgefühl geschadet, wenn der Patient dann letztlich mit der Diagnose “Es ist die Psyche” nach Hause geschickt wurde.

Wenn Sie mehr lesen möchten, können Sie unser kostenloses Infopaket anfordern. Dazu erhalten Sie dann das Passwort um das Buch „Migräne ist behandelbar“ zu downloaden.

[wp-review]

Jascha Nieland (geb. 1981 in Leer (Ostfriesland) startete seine Laufbahn als Krankenpfleger im Jahr 2013. 5 Jahre später fing Jascha in der Migräne Praxis an. Seit 2013 ist er Heilpraktiker und Experte im Gebiet der Migräne, Kopfschmerzen und Hormonstörungen. Im Jahre 2017 übernahm Jascha Nieland die Praxis und behandelt mit seinem Team bis heute Menschen aus ganz Europa.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 Bewertungen, Durchschnitt: 4,33 von 5)
Loading...


YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?