Ich bin Heino und allen in der Klinik sehr dankbar.

Von Evelien Simon, 56 Jahre

Ich leide seit Jahren unter Migräne. Es begann nach meiner Menstruation. Ich habe mich 1-2 Tage übergeben, konnte Licht und Geräusche nicht ertragen und war sehr traurig – eigentlich bin ich ein optimistischer Mensch. Ich hatte mindestens 30 Anfälle im Jahr.

Ich habe alles versucht, allgemein und alternativ. Nichts hat geholfen.
Als die Wechseljahre begannen, hoffte ich, dass es weggehen würde. Leider war das nicht der Fall.
Ein Freund von mir erzählte mir von der Migräneklinik. Eigentlich hatte ich mich damit abgefunden, mit meiner Migräne zu leben. Ich war fertig von den ganzen Therapien.

Nach der ersten Behandlung bekam ich auf dem Weg nach Hause eine heftige Schweissattacke, eine Art Hitzewallung. Nach einer Viertelstunde war dies vorbei.

Später gab es vier weitere Male, wo ich dachte, dass ich einen Anfall bekommen würde.
Ich wurde traurig, müde und krank – für mich waren das die Zeichen eines Anfalls, welcher dann aber nach einer Stunde einfach verschwand und alles wieder in Ordnung war. Danach konnte ich wieder den Tag genießen – etwas ganz besonderes.
Seit Beginn der Behandlung bis jetzt, mehr als ein halbes Jahr später, hatte ich nur einmal einen Migräneanfall – 3 Wochen nach der ersten Behandlung. Jetzt bin ich über ein halbes Jahr frei von Migräne.
Es tut so gut, Dinge zu planen und zu tun, ohne immer den Gedanken zu haben, was passiert, wenn ich wieder einen Migräneanfall bekomme? Ich habe viel mehr Zeit und Energie.

Wenn Sie mehr über die Behandlung erfahren möchten, können Sie mich jederzeit gerne kontaktieren. Ich gönne jedem ein Leben ohne diese Krankheit.

Meine Telefonnummer lautet 033 – 2460735.

Ich bin Heino und allen in der Klinik sehr dankbar.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher keine Bewertungen)
Loading...


YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?